Juwelen der Film- & Fernsehgeschichte

Space Rangers - Fort Hope
         
die 90er-Jahre Science-Fiction-KultSerie von Pen Densham



Ab 23.09.2011 erstmals im deutschen Raum auf DVD in der Reihe "Fernsehjuwelen" erhältlich:

Space Rangers - (USA, 1993) - Die aufwändige 90er Jahre Science-Fiction-Kultserie von Hollywood-Schöpfer Pen Densham ("Outer Limits", "Twilight Zone" & "Poltergeist - Das Legat").

"Fort Hope" - eine Raumstation im Gemini System, im Jahr 2104 - Die "Space Rangers" erleben als Polizisten des Weltalls Abenteuer auf fremden Planeten und mit fremden Völkern. Die Rangers sind harte und einsatzbereite Männer und Frauen, die für die Sicherheit der Weltraumpioniere sorgen. Ob ein Raumschiff havariert oder ein Planet von Außerirdischen angegriffen wird, immer sind die "Space Rangers" da, um zu helfen und zu retten.

In den Hauptrollen spielen:
Jeff Kaake,   Linda Hunt,   Jack McGee,   Marjorie Monaghan,   Clint Howard,   Gottfried John

Die Fernsehjuwelen-DVD-Box enthält neben der deutschen Sprachfassung auch den Originalton in englisch!


Download - Pressemappe




DVD-Trailer 1 anschauen:

 


DVD-Trailer 2 anschauen:

 


Inhalt

"Fort Hope" - eine Raumstation im Gemini System, im Jahre 2104:
Die Grenzen der menschlichen Zivilisation haben sich bis in die hintersten Ecken der Galaxis ausgedehnt. Dort haben mutige Pioniere des Weltraums einsame Stützpunkte errichtet. Sie erschließen neue Welten und nehmen Kontakt mit fremden Wesen auf, die die Planeten bevölkern.

In diesem "Wilden Westen" des Alls sorgt eine bunt zusammengewürfelte Gruppe zäher und entschlossener Männer und Frauen für Recht und Ordnung: Die "Space Rangers". Sie sind stets einsatzbereit und gewährleisten Schutz und Sicherheit für die Weltraumpioniere. Ob ein Raumschiff havariert oder ein Planet von Außerirdischen angegriffen wird, immer sind die "Space Rangers" da, um zu helfen und zu retten.

Angeführt werden die Space Rangers von Captain Boon. Zu seiner Crew gehören der erfahrene Doc, die schöne Jojo, das Nesthäkchen Daniel und der Außerirdische Zylyn. Commander Chennault und Colonel Erich Weiss entscheiden über ihre Einsätze, die nicht immer ungefährlich sind.


Alle 6 Teile - Kurzinhalt

1. Ein mysteriöser Auftrag  (Fort Hope)
Captain John Boon muss seinen Urlaub abbrechen. Er erhält den Auftrag, mit seinem Team Schiffbrüchige vom verbotenen Planeten Skaarab zu retten. Niemand ahnt, dass die Rettungsaktion eine Falle ist...

2. Achtung, Banshies!  (Banshies)
Gefährliche kleine Wesen, Banshies, haben einen Flüchtlingstransporter angegriffen, der gerade noch evakuiert werden konnte. Nur ein kleiner Junge, der taub ist, ist unglücklicherweise an Bord zurück geblieben. Captain Boon und seine Leute sollen nun ein Banshie-Exemplar einfangen und zu Forschungszwecken mitbringen. Vor allem aber geht es Boon um Tommy, den kleinen Jungen.

3. Der Spitzel  (The Replacements)
Ganz gegen seinen Willen muss Captain Boon ein neues Mitglied in sein Raumschiff-Team aufnehmen: einen sehr höflichen und intelligenten Androiden, einen Maschinen-Menschen also. Doch entsetzt müssen die Space Rangers feststellen, dass der Android eigentlich vor allem ein Spitzel ist.

4. Der Ehrenkodex  (Death Before Dishonor)
Handelsverträge mit dem Volk der Vee Lon sollen unterzeichnet werden, doch unglücklicherweise wird deren Handelsbevollmächtigter, Prinz Gordah, infolge eines Missverständnisses von Captain Boon niedergeschlagen. Boon entschuldigt sich zwar, aber es kommt zu weiteren Ungeschicklichkeiten und Boon wird verhaftet und zum Tode verurteilt.

5. Sein oder Nichtsein  (To Be Or Not To Be)
Auf dem Gefängnisplaneten Katraz werden Boon, Zylyn und Doc bei einer Rettungsaktion von aggressiven Sträflingen gefangengenommen. Die Anführerin der Sträflinge, Ree, hat einen besonderen Hass auf die Space Rangers.

6. Unter Verdacht  (The Trial)
Der Grakka Zylyn wacht aus einer Art Besinnungslosigkeit auf, kann sich an nichts mehr erinnern - und findet neben sich, ermordet, einen Landsmann, den Grakka Kaylat liegen. Sofort gerät er unter Mordverdacht. Staatsanwalt Murdock, aus der Zentrale eingeflogen, scheint nicht er selbst zu sein. Die Geschichte wird immer unheimlicher und mysteriöser.


Die Serie

"Space Rangers" ist eine Action- und Abenteuerserie, die in den Weiten der Galaxis spielt. In der besten Tradition von "Krieg der Sterne" und "Raumschiff Enterprise" hat Pen Densham ("Outer Limits", "Twilight Zone" & "Poltergeist - Das Legat"), der auch die Kinohits "Robin Hood - König der Diebe" und "Backdraft" geschrieben und produziert hat, die Geschichte dieser Weltraum-Sheriffs erfunden. Den "Space Rangers" ist keine Aufgabe zu schwer und kein Stern zu weit.

Im Jahre 2104 sind die Grenzen der menschlichen Zivilisation bis in die hintersten Ecken der Galaxis ausgedehnt. Dort haben mutige Pioniere des Weltraums einsame Stützpunkte errichtet. Sie erschließen neue Welten und nehmen Kontakt mit fremden Wesen auf, die die Planeten bevölkern. In diesem "Wilden Westen" des Alls sorgt eine bunt zusammengewürfelte Gruppe zäher und entschlossener Männer und Frauen dafür, dass Recht und Ordnung herrschen: Die "Space Rangers".

Sie haben die Erde und das dortige bequeme Leben verlassen, um sich der Herausforderung der fernen Planeten und unbekannten Zivilisation zu stellen. Mit der neuen Welt lernen sie auch neue Gefahren und Feinde kennen, wie etwa die Banshies, die sich wie die Apachen im Wilden Westen der Kolonisation widersetzen. Die grausamen Krieger verbreiten Angst und Schrecken in der Galaxis.

Aber "Space Rangers" handelt nicht nur von der Kolonisation ferner Welten. Die Serie spricht genauso die Probleme unserer Zeit, wenn auch in einem futuristischen Setting, an. Selbst Themen wie "Arbeitslosigkeit" und "Emigrationsprobleme" werden in den Abenteuern der Rangers behandelt. Aber diese Sujets entwickeln sich aus den Figuren heraus und wirken nicht aufgesetzt. Hierdurch hebt sich "Space Rangers" wohltuend von anderen, durchschnittlichen Science-Fiction-Serien ab.

Die "Space Rangers" sind eine bunt zusammengewürfelte Gruppe. Aber selbst in den gefährlichsten Situationen verlieren sie nie ihren Sinn für Humor. Jeder der Charaktere ist eine Persönlichkeit und alle sind Menschen, die gerne lachen, feiern, lieben. Captain John Boon, ein junger, raubeiniger Haudegen, ist Anführer der Mannschaft. Seine Leute sind der erfahrene Doc, die schöne aber zähe Jojo, der Grünschnabel Kincaid und der Außerirdische Zylyn. Über ihre Einsätze entscheiden Kommandantin Chennault, eine Frau, die fast eine Mutterrolle an den Rangern vertritt. Oberst Erich Weiss wurde ihr an die Seite gestellt. Jedoch sind sich die beiden bei der Einschätzung einer Situation nie einig.

Bei der Produktion wurde Wert auf einen realistischen Stil gelegt. Die Kameraführung ist ausdrucksstark, die Bilder und die einzigartigen Spezialeffekte machen die Serie zu einem Augenschmaus. Der junge deutsche Komponist Hans Zimmer, sehr erfolgreich in Hollywood ("Rainman", "Thelma & Louise"), unterlegt diese intensiven Bilder mit Musik.


Besetzung

Jeff Kaake .............................................  Captain John Boon
Linda Hunt .....................................  Commander Chennault
Clint Howard ...........................................................  Mimmer
Jack McGee ..................................................................  Doc
Marjorie Monaghan ........................................................  Jojo
Gottfried John .....................................  Colonel Erich Weiss
Danny Quinn ................................................  Daniel Kincaid
Cary-Hiroyuki Tagawa ................................................  Zylyn
Amy Steel ..................................................................  Sarah
Danielle Zuckermann .................................................  Roxie

Weitere Darsteller:
   Pat Morita
   Salli Elise Richardson
   Dawn Jeffory
   James Cooper
   Gary Byron
   Claudia Christian
   Dana Gladstone
   Buddy Hackett


Stab

Drehbuch: ....................................  Pen Densham, M. Jay Roach
Regie: ........................  Mikael Salomon, David Burton Morris u.a.
Buch: ...................................................................  Pen Densham
Kamera: ..............................................................  Bob Steadman
Musik: ....................................................................  Hans Zimmer
Ausstattung: ...............................................................  Colin Irwin
Kostüme: ..........................................................  Katherine Dover
Maske: ............................................................  Marvin Westmore
Special Effects Coordinator: ..................................  Lou Carlucci
Produktion: ............................................  Ranger Productions Inc.


Produktionsland/-jahr

USA, 1992-1993


Originaltitel

Space Rangers


Kategorie

Serie (Science Fiction)


VÖ-Datum

23.09.2011


EAN-Code

4042564131550 - Artikelnummer: 6413155


Technische Daten

Sprache/Ton: Deutsch - Dolby Digital 2.0 / Englisch - Dolby Digital 2.0
Bildformat: 4:3 Vollbild
Ländercode: 2 (Europa)
System: PAL
DVD-Anzahl: 3 DVDs im Schuber
Laufzeit: ca. 300 Minuten


Extras

- Umfangreiches Booklet mit folgendem Inhalt:
    - Hintergrundinformationen zur Produktion und Serie
    - Exklusive Interviews mit:
        - Pen Densham (Schöpfer)
        - David Burton Morris (Regie)
        - Jeff Kaake (Hauptdarsteller)
- Trailer


  

Beschreibungstexte: Taurus / Fernsehjuwelen

www.fernsehjuwelen.de